Home  
  Über uns Koordination Kooperationspartner Programm Kontakte Links  
 

 

 

 

 

  Fit für die Schule, den Beruf und das Leben
Dauer: 1 Tag
Für Schulklassen, Jugendgruppen, Vereine oder Initiativen.
Termine nach Vereinbarung
 
  Fit für die Schule, den Beruf und das Leben

Ziel dieses Seminars ist das Fördern von Selbstvertrauen, Sozialverhalten (Teamarbeit) und das Vermitteln von innovativen Lernmethoden. Die Jugendlichen lernen neue Lernstrategien, die es Ihnen erleichtern, den Lernstoff zu verstehen und wiederzugeben. Sie erhalten Unterstützung und erfahren, wie sie mit ihren persönlichen Fragen, z. B. nach dem richtigen Beruf, bei der Suche nach Selbstwert und Sicherheit und mit ihren Gefühlen für Liebe und Beziehung besser umgehen können.
Infos und Anmeldung >>>


  Das Chaos der Gefühle: Werde, der du bist- sei, der du werden kannst !

 
  Das Chaos der Gefühle: Werde, der du bist- sei, der du werden kannst !

Jugendlichen verschiedener Altersgruppen wird Gelegenheit gegeben, durch erlebnis- und selbsterfahrungsorientierte Aktionen, Übungen und Diskussionen mit sich, den eigenen Gefühlen und den Gefühlen und Emotionen der anderen Teilnehmer/innen in Kontakt zu kommen. Als Orientierung dient dabei die Annahme, dass ein wertschätzender, liebender Umgang mit sich selbst und anderen eine Grundvoraussetzung für ein glückendes, freudvolles Leben ist.
Infos und Anmeldung >>>


  Schüler-Interessen-Vertreten: Aufgaben und Möglichkeiten der SV
Seminar für Mitarbeitende in Schülervertretungen und solche die es werden wollen
Dauer: 1-2 Tage
Termine nach Vereinbarung
 
  Schüler-Interessen-Vertreten: Aufgaben und Möglichkeiten der SV

Mitarbeitende in Schülervertretungen oder solche die es werden wollen sind zwar meist motiviert und haben viele Ideen, wissen aber oft nicht so genau, wie sie diese effektiv umsetzen können. In SV-Seminaren, die auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnitten werden können, wird ein Rahmen geboten, gemeinsam zukunftsfähige Konzepte zu entwickeln. Daneben wird über die grundlegenden Aufgaben, Rechte und Pflichten einer Schülervertretung informiert und diskutiert.
Infos und Anmeldung >>>


  Meinungs-Bildung: Schüler machen Medien
Fortbildungsseminar für aktive oder zukünftige Mirtarbeitende in Schülermedien
Dauer: 1-2 Tage
Termine nach Vereinbarung
 
  Meinungs-Bildung: Schüler machen Medien

Schülermedien, ob Zeitung, Radio, Video oder Internet bieten neben oder mit der Schülervertretung die Möglichkeit Schule aktiv mit zu gestalten. Oft kommen diese Projekte jedoch nur schleppend in Fahrt oder schlafen schnell wieder ein. Im Seminar tauschen Schülermedienmacher, oder solche die es werden wollen, Erfahrungen aus und entwickeln gemeinsam Strategien für eine funktionierende Arbeit. Außerdem kann das Seminar auch den Rahmen für die Arbeit an ganz konkreten Projekten bieten.
Infos und Anmeldung >>>


  Jugendliche mischen mit: Politik verstehen und mitgestalten
Seminar für Jugendliche/Gruppen
Dauer: 1 Tag
Termine nach Vereinbarung
 
  Jugendliche mischen mit: Politik verstehen und mitgestalten

Verwaltung und Politik sind für viele (junge) Menschen eine fremde Welt, die nicht so einfach zu durchschauen ist. Im Rahmen des Seminars soll diese Welt genauer betrachtet und auch verständlicher werden.

In der Hessischen Kommunalverfassung ist zu lesen, dass (politische) Gemeinde und Landkreis „bei Planungen und Vorhaben, die die Interessen von Kindern und Jugendlichen berühren, diese in angemessener Weise beteiligen“ sollen. Auch hierzu kann das Seminar Impulse geben.
Infos und Anmeldung >>>


  Du - Ich - Wir – Christentum und Islam im Dialog
Treffen junger christlicher und muslimischer Menschen (ab 16 Jahren)
Nächster Termin: Sonntag, 16. März 2008
 
  Du - Ich - Wir – Christentum und Islam im Dialog

Jugendliche und junge Erwachsene treffen sich und sprechen über Dinge, die sie betreffen und bewegen. Neben Themen wie "Werte im Leben", "Erwartungen an Partnerschaft, Familie und das Leben nach Schule oder Ausbildung" kann dabei auch die jeweils andere Religion zwanglos kennen gelernt und dabei Gemeinsamkeiten wie Unterschiede des Einflusses der Religion auf die Gestaltung des Lebens entdeckt werden.
In Kooperation mit dem Christlich-Islamischen Dialog im Kreis Bergstraße und der Ausländerbeauftragten des Kreises Bergstraße
Infos und Anmeldung >>>


  Demokratie stärken: Mit Bildung gegen Rechtsextremismus
Seminar für Jugendliche/Gruppen
Dauer: 1-2 Tage
Termine nach Vereinbarung
 
  Demokratie stärken: Mit Bildung gegen Rechtsextremismus

Der Begriff „Rechtsextremismus“ wird heutzutage häufig verwendet, nicht zuletzt weil es viele rechtsextreme Gewalttaten gibt. Auch an Schulen ist dies oft ein Thema.
Im Seminar setzten sich die Teilnehmenden mit verschiedenen Facetten dieser Thematik - und wie man damit umgehen kann - auseinander. Hierbei stehen Grundzüge demokratischen Handelns im Mittelpunkt.
Daneben kann über konkrete Ideen für die eigene Schule bzw. das eigene Umfeld nachgedacht werden.
Infos und Anmeldung >>>


  Bergsträßer-Deutscher-Europäer? Zusammenleben in Europa
Seminar für Jugendliche/Gruppen
Dauer: 1 - 2 Tage
Termine nach Vereinbarung
 
  Bergsträßer-Deutscher-Europäer? Zusammenleben in Europa

Die Gesellschaft in der wir leben ist geprägt von den Einflüssen der Europäischen Union bzw. der europäischen Integration. Dabei spielt beispielsweise das Thema Migration ebenso eine Rolle, wie Gesetzgebung oder Studien- und Berufsmöglichkeiten im Ausland. Um diese Einflüsse –auch auf einen selbst- zu erkennen und besser zu verstehen, werden die Funktionsweise und Geschichte der EU in den Blick genommen
Infos und Anmeldung >>>


  Globalisierung? Was ist das?
Seminar für Jugendliche/Gruppen
Dauer: 1 Tag
Termine nach Vereinbarung
 
  Globalisierung? Was ist das?

Zunehmende Mobilität und die rasante Entwicklung der Kommunikationstechnologie sorgen dafür, dass unsere Welt immer enger zusammenrückt. Wird sie dadurch aber auch wirklich verständlicher und überschaubarer?
In diesem Seminar geht es darum, Zusammenhänge internationaler Verflechtungen, der sogenannten Globalisierung, und ihre positiven wie negativen Auswirkungen auf einfache Art zu erarbeiten, zu diskutieren und mehr Bewusstsein dafür zu entwickeln. Im Vordergrund steht dabei zudem die Frage, wie wir mit dem Thema Globalisierung angemessen umgehen und es durch unser (z.B. Konsum-)Verhalten beeinflussen können.
Infos und Anmeldung >>>